Hermann Bühlbecker

Dr. Hermann Bühlbecker

   

 

Studium:

Dipl.- Kfm., Dr. rer.-pol., Professor


Unternehmen:

Aachener Printen-und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG
  • zählt zu den drei größten deutschen Gebäckherstellern
  • ist Weltmarktführer für Herbst-/Weihnachtsgebäck
  • umfasst u. a. die Marken Lambertz, Kinkartz, Haeberlein -Metzger und Weiß, ca. 25 Süßwarenfirmen gehören zur Lambertz-Gruppe
  • besitzt mit Lambertz den ältesten deutschen Markenartikel (seit 1688)
  • erwirtschaftet mit über 3.500 Mitarbeitern in sieben Fabriken in Deutschland und Polen über 500 Mio. Euro Umsatz

Beteiligung an der Firma „Feinbäckerei Otten" aus Erkelenz, im Dezember 1988

Beteiligung an der Firma „Top Sweets" aus Nordkirchen, im Jahr 2012

Übernahme der Zuckerwarenfabrik „Sadex" (Brauseprodukte) aus Winnenden durch „Top Sweets", im Jahr 2012

 

 


Ämter:

Honorarkonsul der Republik Côte d'lvoire (größter Kakaoproduzent der Welt) für Nordrhein-Westfalen (Juli 2011)

Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e. V.

2000-2009

  • Stellvertretender Vorsitzender2000-2009
  •  1. Vorsitzender für den Bereich Gebäck

seit 2010

  • Mitglied des Vorstandes für den Bereich Gebäck  seit 2010

Mitglied des Wirtschaftssenats des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft (BVMW)

Mitglied des europäischen Wirtschaftssenats (EWS)

 


Lehrtätigkeiten:

Seit Dezember 2010 Professor an der International School of Management in Dortmund

 


Auszeichnungen:

Zur Person:

2012

  • Herr Dr. Bühlbecker wird in Paris mit dem internationalen Preis „Prix The Best" für sein weltweites soziales Engagement ausgezeichnet.
  • Herr Dr. Bühlbecker erhält im ZDF-Hauptstadtstudio Berlin in Anwesenheit des regierenden Bürgermeisters Wowereit den Ehrenpreis des Vereins „Märchenland" für sein Engagement für eine bessere Zukunft für Kinder.

2009

  • „Genießer des Jahres" (Busche-Verlag, höchste Auszeichnung der Gastronomie und Hotellerie)

2008

  • Preisverleihung „The Best", Paris, Preis für Menschen, die für ihren besonderen Lebensstil ausgezeichnet werden (verliehen von Ursula Andress)
  • Verleihung des Kind-Sonderpreises (im Rahmen der Kinderlachen-Gala, Auszeichnung für Engagement in Wohltätigkeitsprojekten)

2006

  • Wirtschaftssenator des Europäischen Wirtschaftssenat e.V. (EWS)

2005

  • Das Magazin BUNTE ernennt Herrn Dr. Bühlbecker zu einem „von 100 Deutschen, um die die Welt uns beneidet".

2004

  • Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland

2003

  • Aufnahme in den Kreis der besten Unternehmer der Welt, Finalist „Word Entrepreneur Of The Year", Monte Carlo

2002

  • Unternehmer des Jahres: Gewinner „National Entrepreneur Of The Year", verliehen von FAZ, Manager Magazin und Ernst & Young

1999

  • Titel „Senator e.h.", verliehen vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW)

1998

  • „Goldener Zuckerhut", verliehen von der Lebensmittel-Zeitung (höchste Auszeichnung der deutschen Lebensmittelwirtschaft


1988

  • „Goldene Uhr", verliehen vom Verband des Süßwaren-, Groß- und Außenhandels (höchste Auszeichnung der Süßwarenwirtschaft)

Zum Unternehmen:

2013

  • Zum dritten Mal erhält Lambertz den Bundesehrenpreis in Gold des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Er ist die höchste Auszeichnung, die ein Unternehmen der deutschen Lebensmittelwirtschaft erhalten kann und steht für die gute Qualität der Produkte.
  • Lambertz wird von der Wirtschaftswoche in der Spitzengruppe der ältesten deutschen Unternehmen platziert, die in ihrem Segment eine führende Stellung auf dem Weltmarkt einnehmen. Lambertz ist dabei die Nummer 1 der deutschen Ernährungsindustrie (WW Nr. 21, 18.05.2013).
  • Im Ranking der größten deutschen Familienunternehmen des Wirtschaftsblatts wird Lambertz unter den Top 500 platziert.

 

2012

  • Auszeichnung für die Marke Lambertz als „Deutsche Superbrand 2012". Superbrands ist das einzige internationale Markensiegel, das weltweit (85 Länder) nach gleichen Maßstäben die stärksten Marken auszeichnet.
  • Henry Lambertz und Haeberlein-Metzger erhalten die Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts", den Markenpreis vom Verlag Deutsche Standards Editionen.
  • Das Land Nordrhein-Westfalen zeichnet durch seinen Wirtschaftsminister die Firma Lambertz für die Bestleistung „Weltmarktführer für Herbst-/ und Weihnachtsgebäck" aus.

 

2011

  • Auszeichnung von Lambertz in der Reihe „Aus bester Familie – 100 vorbildliche deutsche Familienunternehmen" der Deutschen Standards

 

2010

  • Auszeichnung als „Weltmarktführer", Eintragung ins „Lexikon der deutschen Weltmarktführer", Hrsg. Florian Langenscheidt

 

2009

  • Markenpreis der Deutschen Standards „Marken des Jahrhunderts" für Lambertz und Haeberlein-Metzger

 

2006

  • „Das Beste an Deutschland - 250 Gründe, unser Land zu lieben" – Deutsche Standards

 

2004

  • Die Zeitschrift IMPULSE wählt Lambertz in die Gruppe der erfolgreichsten Familienunternehmen Deutschlands

 

Eine Auswahl an Clippings finden Sie hier.

 

Suche

Tochterunternehmen

Lambertz USA Website

  Read More!